Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (743) Mit Limonade beladener Sattelzug umgestürzt

Ansbach (ots) - Der aufgeweichte Bankettbereich auf der Staatsstraße zwischen Bad Windsheim und Markt Erlbach (Kreis Neustadt/Aisch - Bad Windsheim) wurde einem Sattelzugfahrer aus Ingolstadt am Montagmittag, 23.05.2005, zum Verhängnis. Das mit Limonade und Mineralwasser beladene Fahrzeug stürzte kurz vor der Ortschaft Linden in den rechten Straßengraben. Der Transporterfahrer kam mit dem Schrecken davon. Ein erheblicher Teil des 20 Tonnen umfassenden Ladegutes ging dabei zu Bruch. Wegen den Bergungsarbeiten musste die Strecke für mehrere Stunden vollkommen gesperrt werden. Der Sachschaden lässt sich momentan nicht genau beziffern, dürfte aber wahrscheinlich mehr als 50.000 Euro betragen. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Ansbach - Pressestelle Telefon: 0981/9094-213 Fax: 0981/9094-230 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: