Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (742) Kradfahrer verstarb an Unfallfolgen

    Nürnberg (ots) - An den Folgen eines Verkehrsunfalls ist am 21.05.2005 ein 58- jähriger Kradfahrer in einer Nürnberger Klinik verstorben. Dem Motorradfahrer war am 22.04.2005, gegen 13.45 Uhr, in Nürnberg in der Karl-Steigelmann-Straße in Höhe der Arena von einem abbiegenden Radlader die Vorfahrt genommen worden. Dabei stürzte der Kradfahrer auf die Fahrbahn und hatte sich Prellungen sowie einen Fußbruch zugezogen.

    Auf Grund der Obduktion, die von der Staatsanwaltschaft Nürnberg angeordnet worden war, ist der Tod des 58-Jährigen in kausalem Zusammenhang mit den bei seinem Verkehrsunfall erlittenen Verletzungen zu sehen. Gegen den 24-jährigen Fahrer des Radladers wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

    Bei dem Kradfahrer handelt es sich um den 3. Verkehrstoten im Stadtgebiet Nürnberg im Jahr 2005.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: