Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (736) Nach Einbruch festgenommen

    Nürnberg (ots) - Am Sonntagmorgen, 22.05.2005, gegen 04.30 Uhr, schlugen zwei Männer (38 und 42 Jahre) die Schaufensterscheibe eines An- und Verkaufsgeschäftes in der Karl-Grillenberger-Straße in der Nürnberger Innenstadt ein und lösten Einbruchsalarm aus. Aus der Schaufensterauslage entwendete das Duo mehrere Handys und zwei Laptops und flüchtete. Nach sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnten die beiden im Bereich des Kettenstegs festgenommen werden. Ein Teil des Diebesgutes war vermutlich in die Pegnitz geworfen worden. Eine Absuche mit Unterstützung der Berufsfeuerwehr Nürnberg blieb aber bislang ohne Erfolg.

    Die beiden Tatverdächtigen wurden dem Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei überstellt, wo sie zwischenzeitlich die Vorwürfe einräumten. Gegen beide wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: