Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (714) Hund biss 5-jähriges Mädchen ins Gesicht

    Schwabach (ots) - Am Nachmittag des 17.05.2005 wurde in Wendelstein, Landkreis Roth, ein 5-jähriges Mädchen von einem Hund ins Gesicht gebissen. Die 5- Jährige war bei ihrer Tante zu Besuch und spielte mit dem gleichaltrigen Mischlingshund (Husky/Mittelschnauzer) im Wohnzimmer. Offensichtlich kam das Mädchen dem Hund zu nahe. Dieser biss zu und verletzte die 5-Jährige. Die Hundehalterin ging sofort dazwischen. Das Mädchen musste mit einer Fleischwunde in die Chirurgie des Klinikums Nürnberg-Süd eingeliefert werden.

    Die Verletzte ist zwischenzeitlich operiert. Der Hund befindet sich im Feuchter Tierheim. Derzeit wird geklärt, ob der Hund eingeschläfert werden muss. Der Amtstierarzt wurde hiervon in Kenntnis gesetzt.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Pressestelle

Telefon: 09122/927-220
Fax: 09122/927-230



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: