Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (508) Scheune im Nürnberger Knoblauchsland brannte ab

    Nürnberg (ots) - Am 13.04.2005, gegen 18.45 Uhr, wurden Polizei und Feuerwehr von einem Scheunenbrand in Nürnberg-Kraftshof verständigt. Das Gebäude, welches als Lager für Verpackungsmaterial und Kartonagen diente, stand beim Eintreffen der Einsatzkräfte in Flammen. Obwohl der Brand schnell unter Kontrolle war, entstand an dem Gebäude ein Sachschaden in Höhe von 300.000 - 400.000 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Ursache für den Brand sind nach den bisherigen Ermittlungen der Nürnberger Brandfahnder zündelnde Kinder.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: