Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (409) Alkoholisiert grundlos zugeschlagen

Nürnberg (ots) - Am 23.03.2005, gegen 16.45 Uhr, wurden Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd zum Hummelsteiner Weg gerufen. Dort hatte eine 37- jährige stark angetrunkene Frau auf ihrem Weg Richtung Nelson- Mandela-Platz grundlos zunächst eine 17-jährige Jugendliche und anschließend eine 11-jährige Schülerin geschlagen. Die beiden Mädchen wurden leicht verletzt. Mehrere Zeugen bestätigten diesen Sachverhalt. Die Tatverdächtige, die äußerst aggressiv und unkooperativ war (Alkomattest: ca. 2 Promille), wurde vorläufig festgenommen, zur Ausnüchterung in die Polizeihaftzelle gebracht und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Da sie keinen festen Wohnsitz vorweisen konnte, wird sie auf Antrag der Staatsanwaltschaft dem Ermittlungsrichter zur Prüfung der Haftfrage überstellt. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Pressestelle Telefon: 0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: