Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (367) Fahrzeugembleme in Serie gestohlen - Geschädigte gesucht

Nürnberg (ots) - Wie berichtet (OTS-Nr. 358 vom 14.03.2005), nahm eine Streife der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost am 12.03.2005, kurz nach Mitternacht, drei Jugendliche vorläufig fest, die an geparkten Fahrzeugen die Kfz- Embleme abmontiert und gestohlen hatten. Im Zuge ihrer Ermittlungen stellten die Beamten der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost nun rund zwei Dutzend weitere Fahrzeugembleme verschiedener Hersteller sicher, die von den Jugendlichen ebenfalls gestohlen worden waren. Zu diesen Emblemen suchen die Ermittler noch die geschädigten Fahrzeugbesitzer. Die Diebstähle dürften seit etwa Mitte Februar 2005 in den Nürnberger Stadtteilen Ziegelstein und Herrnhütte verübt worden sein. Geschädigte Fahrzeugbesitzer, die sich bislang noch nicht mit der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost in Verbindung gesetzt haben, werden deshalb gebeten, sich unter der Rufnummer (0911) 9195-114 zu melden. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Pressestelle Telefon: 0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: