Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (359) Seit zwei Jahren ohne Führerschein unterwegs

    Nürnberg (ots) - Eine Streife der Verkehrspolizeiinspektion Nürnberg kontrollierte am 21.02.2005, gegen 15.00 Uhr, eine 34-jährige Kraftfahrerin, weil sie während der Fahrt mit ihrem Handy telefonierte. Nachdem die Frau keinerlei Ausweispapiere vorlegen konnte, gab sie den Beamten zunächst falsche Personalien an. Allerdings blieben die Beamten misstrauisch und konnten sehr schnell den richtigen Namen der Frau herausfinden.

    Während der weiteren Ermittlungen, die bis vor kurzem noch andauerten, stellte sich heraus, dass die Kraftfahrerin bereits seit Mitte 2003 keine Fahrerlaubnis mehr besitzt. Trotzdem war sie mehrfach mit ihrem VW-Golf im Stadtgebiet unterwegs. Dies bewiesen unter anderem Fotos, die von ihr gemacht wurden, als sie mit ihrem Fahrzeug in eine Geschwindigkeitsmessanlage geraten war.

    Die Frau wird wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Angabe von falschen Personalien und Telefonierens mit einem Handy während der Fahrt angezeigt. Die Tatvorwürfe gab sie nach anfänglichem Leugnen zu.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: