Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (287) Geldbörsendiebstahl aus Einkaufswagen aufgeklärt - zwei Täterinnen festgenommen

Nürnberg (ots) - Zwei 19 und 26 Jahre alte Frauen aus Bulgarien wurden am 21.02.2005 nachmittags festgenommen, als sie versuchten, in einem Verbrauchermarkt im Nürnberger Stadtteil Galgenhof aus dem Einkaufskorb einer Kundin den Geldbeutel zu entwenden. Der Korb stand in einem unbeaufsichtigt abgestellten Einkaufswagen. Nur der Aufmerksamkeit des Ladendetektivs ist es zu verdanken, dass die beiden Diebinnen festgenommen werden konnten. Im Zuge der weiteren Ermittlungen gegen die beiden Beschuldigten stellte sich heraus, dass sie noch für einen weiteren Diebstahl an gleicher Örtlichkeit verantwortlich sind. Am 04.02.2005, gegen 14.30 Uhr, stahlen sie auf die gleiche Art eine Ledergeldbörse mit ca. 150 Euro Bargeld. Bei weiteren Kunden versuchten sie die Tat ebenfalls. Schon damals hatte der Detektiv das Duo beobachtet, konnte sie jedoch nicht weiter verfolgen. Die Bulgarinnen, die sich zu den Tatvorwürfen nicht äußern, wurden auf Antrag der Staatsanwaltschaft dem Ermittlungsrichter vorgeführt, der Haftbefehl erließ. Sie werden wegen Diebstahls angezeigt. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Pressestelle Telefon: 0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: