Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (258) Laptop und Bargeld aus Diskothek entwendet

    Nürnberg (ots) - Nicht schlecht staunte der Diskjockey einer Diskothek in der Nürnberger Südstadt am 20.02.2005, gegen 05.00 Uhr, als er an seinem Arbeitsplatz das Fehlen seines Laptops bemerkte. Bei seinen Nachforschungen über den Verbleib des mobilen Computers traf er zwei 19 und 20 Jahre alte Männer an, die mit dem Gerät unter dem Arm das Lokal verließen und mit einem Fahrzeug davon fuhren. Sofort verständigte der DJ die Polizei.

    Im Zuge der eingeleiteten Fahndung konnte das Fahrzeug in der Innenstadt angetroffen werden. Auf dem Rücksitz lag der entwendete Laptop im Wert von ca. 3.000 Euro. Während der Anzeigenaufnahme wurde noch bekannt, dass aus einer geöffneten Kasse am Tresen der Diskothek Bargeld in Höhe von knapp 1.000 Euro entwendet worden war. Bei einer Durchsuchung des Fahrzeugs stellten die Beamten mehrere Tausend Euro Bargeld sicher. Die Herkunft des Geldes muss noch ermittelt werden.

    Die beiden 19 und 20 Jahre alten Tatverdächtigen werden wegen Diebstahls angezeigt. Zu den Tatvorwürfen äußern sie sich nicht.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: