Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (233) Räumfahrzeuge auf Abwegen

    Ansbach (ots) - Selbst Fahrzeuge des Winterdienstes hatten am Mittwochmorgen, 16.02.2005, einige Schwierigkeiten mit den winterlichen Straßenverhältnissen.

    Gegen 02.00 Uhr rutschte ein Schneepflug bei starken Schneeverwehungen bei Uffenheim (Lkr. Neustadt/Aisch - Bad Windsheim) in den Straßengraben. Bis zum Abschluss der Räum- und Bergungsarbeiten musste die Staatsstraße zwischen Adelhofen und Uffenheim für drei Stunden gesperrt werden.

    In Ansbach schlitterte gegen 05.40 Uhr ein 5-Tonnen-Streufahrzeug unterhalb des Bocksberges kopfüber in den Mühlbach. Der Fahrer konnte rechtzeitig aus dem Führerhaus springen. Das Fahrzeug wurde durch einen Bergekran herausgehoben.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle

Telefon: 0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: