Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (209) A 7: Pkw brannte völlig aus

    Ansbach (ots) - Am Donnerstag, 10.02.05, gegen 10.15 Uhr, brannte ein erst sechs Monate altes Fahrzeug auf der Autobahn A 7 Würzburg - Ulm vollständig aus.

    Die 30-jährige Lenkerin des Pkw-Kombi bemerkte auf Höhe Wörnitz (Lkr. Ansbach) während der Fahrt starke Rauchentwicklung aus dem Motorraum. Sie konnte noch rechtzeitig auf dem Standstreifen anhalten und aussteigen, ehe das Fahrzeug Feuer fing.

    Es wird von einem technischen Defekt ausgegangen. Während der Lösch- und Reinigungsarbeiten durch die Feuerwehr Rothenburg musste der rechte Fahrstreifen für eine Stunde gesperrt werden. An Pkw und Fahrbahndecke entstand Schaden in Höhe von 25.000 Euro.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle

Telefon: 0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: