Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (207) Bei Personenkontrolle Drogen sichergestellt

    Nürnberg (ots) - Bei einer Personenkontrolle am 09.02.2005, gegen 21.30 Uhr, im Nürnberger Stadtteil St. Leonhard stellten Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-West bei einem 22-Jährigen aus Oberfranken verschiedene Betäubungsmittel sicher. Ein Briefchen mit Heroin sowie eine kleine Menge Haschisch und mehrere Tabletten fanden die Beamten bei dem Beschuldigten auf. Außerdem stellte sich bei einer weiteren Überprüfung heraus, dass gegen den Mann Haftbefehl von der Staatsanwaltschaft Berlin vorlag, da dort eine Bewährungsstrafe wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz widerrufen worden war.

    Der 22-jährige Wohnsitzlose wurde festgenommen und dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Nürnberg überstellt, der die Einlieferung in die JVA anordnete. Ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz wurde eingeleitet.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: