Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (128) Nachtrag zum Wohnhausbrand in Schnelldorf (OTS-Nr. 114 vom 26.01.2005)

    Ansbach (ots) - Die Ursache für den Wohnhausbrand vom vergangenen Mittwoch, 26.01.05, in Schnelldorf (Lkr. Ansbach) dürfte geklärt sein. Gegen 13.00 Uhr war es zu dem Feuer in dem älteren freistehenden Einfamilienhaus im Ortsteil Steinbach an der Holzecke gekommen, bei dem ein Sachschaden von rund 150.000 Euro entstand Ein Feuerwehrmann war bei den Löscharbeiten leicht verletzt worden.

    Die Ermittlungen der Brandfahnder der Kriminalpolizei ergaben, dass das Feuer vermutlich durch Zigarettenkippen ausgelöst wurde, die ein Bewohner kurz vor Verlassen des Hauses in eine Mülltüte geleert hatte.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle

Telefon: 0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: