Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (86) Räuber stachen mit Messer auf Opfer ein, 20 Euro Beute - Nachtrag zur OTS-Nr. 84 vom 21.01.2005

    Fürth (ots) - Bei einer ersten Befragung des Opfers durch die Kripo Fürth äußerte der 29-Jährige, dass einer der Täter eine dunkle oder schwarze Jacke getragen hat, die am Rücken, zwischen den Schulterblättern, mit einem reflektierenden Dreieck versehen war. Das gleichschenklige Dreieck war mit der Spitze nach unten auf der Jacke angebracht, die Schenkel hatten eine Länge von etwa 10 cm.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Fürth - Pressestelle

Telefon: 0911/75905-224
Fax: 0911/75905-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: