Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1564) Überfall auf Spielhalle in Uffenheim

    Ansbach (ots) - In der Nacht zum Mittwoch, 15.12.04, wurde in Uffenheim (Lkr. Neustadt/Aisch - Bad Windsheim) eine Spielhalle überfallen.

    Ein bisher unbekannter vermummter Täter drängte eine 32-jährige Angestellte kurz nach 02.00 Uhr beim Abschließen der Spielhalle zurück in das am Marktplatz gelegene Gebäude. Nachdem er die Frau mit einem Klebeband gefesselt hatte, brach der Unbekannte sämtliche Spielautomaten auf. Nach ersten Schätzungen flüchtete der dunkel gekleidete und etwa 1,80 m große Mann mit einem hohen vierstelligen Geldbetrag, den er aus den Geldspielgeräten und der Geschäftskasse entnommen hatte. Die Angestellte, die sich nach etwa einer halben Stunde aus ihrer misslichen Lage selbst befreien und Alarm auslösen konnte, wurde leicht verletzt.

    Erste Fahndungsmaßnahmen brachten bisher keinen Erfolg. Das Fachkommissariat der Ansbacher Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen. Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge bitte an die Einsatzzentrale der Polizeidirektion Ansbach, Tel. 0981/9094-220.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle

Telefon: 0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: