Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1538) Hydrant umgefahren

Nürnberg (ots) - Ein Baggerfahrer hat am 09.12.2004 bei Bauarbeiten in der Katzwanger Straße in Nürnberg einen Hydrant umgefahren. Gegen 16.00 Uhr ereignete sich der Vorfall. Die austretenden Wassermassen flossen die Katzwanger Straße Richtung Frankenstraße hinunter und verursachten zunächst eine Flut an der Kreuzung Pillenreuther-/Frankenstraße. Dadurch wurde der Verkehr erheblich behindert. Durch die N-Ergie wurde das Wasser abgestellt und der Schaden behoben. Nach ca. einer Stunde herrschte wieder Ebbe. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Pressestelle Telefon: 0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: