Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1455) Zeugensuchmeldung

    Nürnberg (ots) - Am Mittwoch, den 24.11.04, gegen 15.00 Uhr, ereignete sich an der Einmündung Gibitzenhofstr./Brehmstraße ein Verkehrsunfall zwischen einem Fußgänger und zwei jungen Radfahrerinnen.

    Die beiden 18 u. 20 jährigen Schülerinnen befuhren nach ihren Angaben die Gibitzenhofstr. in stadteinwärtiger Richtung, auf dem dort abgzeichneten Radweg. In den Einmündungsbereich der Brehmstraße wollen sie bei Grünlicht eingefahren sein.

    Ein 64jähriger Rentner wollte im Bereich der dortigen Fußgängerfurt die Gibitzenhofstr. (Gehrichtung Brehmstr.) überqueren. Beide Radfahrerinnen fuhren den Fußgänger an. Dieser stürzte und brach sich den Oberschenkel.

    Zeugen des Unfallgeschehens sind derzeit nicht vorhanden. Falls jemand den Unfall beobachtet haben sollte oder zu einem unbekannten Pkw Hinweise geben kann, wird er gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Nürnberg, Tel. 0911-65 83 163 zu melden.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Einsatzzentrale

Telefon: 0911/211-2350
Fax: 0911/211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: