Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1389) Beim Einkauf mit gestohlener Debit-Karte festgenommen

    Nürnberg (ots) - Mit gestohlenen Debit-Karten kaufte in den letzten Monaten eine Gruppe von jungen Leuten im Nürnberger Stadtgebiet ein. Der dadurch entstandene Schaden beträgt mehrere Tausend Euro.

    Beim letzten Einkauf am 12.11.2004, gegen 15.30 Uhr, in einem Nürnberger Innenstadtgeschäft wurden zwei junge Frauen im Alter zwischen 17 und 19 Jahren vom Ladendetektiv der Polizei übergeben, nachdem sie an der Kasse mit einer gestohlenen EC-Karte einen Gutschein im Wert von 250 Euro erwerben wollten.

    Auf Befragen gab die 17-Jährige zu, die Karte in einer Diskothek im Landkreis Roth gestohlen zu haben. Sie habe dann mehrfach mit dieser Karte eingekauft.

    Bei einer Wohnungsdurchsuchung wurden noch weitere Debit-Karten aufgefunden. Kleidungsstücke, die noch mit Preisschildern versehen waren, dürften ebenfalls aus Einkäufen mit gestohlenen Karten stammen und werden sichergestellt.

    Nach Angaben der beiden Schülerinnen waren an den "Einkäufen" noch mehrere Jugendliche beteiligt. Die Ermittlungen diesbezüglich dauern noch an. Das diebische Duo ist geständig und wird wegen Diebstahls und Betrugs angezeigt.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: