Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1326)Von Silo-Lkw überrollt und getötet

Ansbach (ots) - Neustadt/Aisch - Am 03.11.04 gegen 15.00 Uhr kam es auf dem Gelände einer Mühle im Scheinfelder Ortsteil Oberlaimbach (Lkr. Neustadt/Aisch) zu einem Betriebsunfall, bei dem die 67-jährige frühere Betriebsleiterin tödlich verletzt wurde. Ein 39-jähriger Fahrer eines 18-Tonnen-Silo-Lkw war zunächst vorwärts auf den Betriebshof der Vetternmühle (sog. Ohlmannsmühle) eingefahren. Der Kraftfahrer stieg im Rahmen seiner Tätigkeit kurzzeitig aus, da er im Büro des Betriebes etwas zu erledigen hatte. Anschließend lief er vor dem Führerhaus um den Lkw herum, stieg ein und fuhr geradeaus weiter, um den bis dahin leeren Lkw in einer Halle zu beladen. Unmittelbar nach dem Anfahren bemerkte der aus dem Landkreis Neustadt/Aisch stammende Kraftfahrer ein Holpern und hielt sofort an. Nach dem bisherigen Sachstand wurde die verheiratete Rentnerin kurz nach dem Losfahren vom linken Vorderrad des Lastwagens überrollt. Sie erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Zur Klärung des genauen Hergangs hat die Staatsanwaltschaft Nürnberg einen Sachverständigen hinzugezogen. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Ansbach - Einsatzzentrale Telefon: 0981-9094-220 Fax: 0981-9094-230 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: