Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ingewahrsamnahmen nach Beleidigung u. Bedrohung v. Polizeibeamten

    Schwelm (ots) - Fr., 28.05., 23.40 h, Bandwirkerweg: Die Nachtruhe wurde durch 14 Personen gestört, die auf dem Bolzplatz "Gooshaiken" Alkohol konsumierten und laut Musik hörten. Ein größeres Feuer, das von ihnen entfacht wurde und nicht mehr unter Kontrolle zu bringen war, mußte von der Feuerwehr gelöscht werden. Einem Platzverweis kamen die Störer erst nach, nachdem ihr Wortführer nach Beleidigungen und Bedrohungen von Polizeibeamten in Gewahrsam genommen wurde. Um 02.45 h erschienen 5 der Männer auf der Hauptwache, von denen wiederum einer in Gewahrsam genommen werden mußte, nachdem auch hier Bedrohungen ausgesprochen wurden und der Platzverweis nicht befolgt wurde. Bei den Festgehaltenen handelt es sich um 30 bzw. 34jährige Männer aus Schwelm.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: