Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1397) Bremsen machten sich selbstständig

    Erlangen (ots) - Während seiner Fahrt am 22.09.2004 auf der A 3, zwischen Höchstadt und Erlangen, blockierten einem 47-jährigen Sattelzugfahrer aus Rumänien plötzlich die Bremsen seines Sattelaufliegers. Der Sattelzug brach auf der regennassen Fahrbahn aus, prallte gegen die Außenschutzplanken und blieb schließlich quer auf der Autobahn stehen. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Die Autobahn in Richtung Regensburg war vom Unfallzeitpunkt, 21.35 Uhr, bis zur Beendigung der Bergungs- und Reinigungsarbeiten, um 23.45 Uhr, gesperrt. Die Sachschäden belaufen sich auf 22.000 Euro.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Erlangen - Pressestelle

Telefon: 09131/760-214
Fax: 09131/760-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: