Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1387) Gelegenheit macht Diebe

Nürnberg (ots) - Im Juni 2004 wurden in einer Arztpraxis im Nürnberger Stadtwesten Unregelmäßigkeiten bei der Bargeldabrechnung festgestellt. Daraufhin wandten sich die Verantwortlichen an die Polizeiinspektion Nürnberg- Mitte. Mit Hilfe einer Diebesfalle gelang es jetzt den Fahndern, eine 31-jährige Reinemachefrau als Gelddiebin zu ermitteln. Diese war Anfang des Jahres in der Praxis tageweise eingestellt und dort als Putzfrau beschäftigt worden. In der Folgezeit stahl sie aus mehreren Kassen Bargeld in Höhe von insgesamt 2.100 Euro. Obwohl die Tatverdächtige anhand der vorliegenden Fotos identifiziert werden konnte, leugnete sie bei den Ermittlern bislang die Diebstähle. Gegen die 31-Jährige wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Pressestelle Telefon: 0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: