Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1366) Relikte aus dem 2. Weltkrieg auf freiem Feld gefunden

Ansbach (ots) - Beim Pflügen entdeckte ein Landwirt am Donnerstagnachmittag, 16.09.2004, auf seinem Feld nahe Leutershausen im Boden steckende Metallteile, von denen er glaubte, es handle sich um Teile eines abgestürzten Flugzeugs. Weil er nun ein komplettes Flugzeug im Boden vermutete, informierte er die örtliche Polizei. Bei näherer Betrachtung stellten sich diese Teile als offensichtliche Bordkanonen eines Kampfflugzeuges aus dem 2. Weltkrieg dar. Bei der Bergung wurden insgesamt vier solcher Bordkanonen nebst zugehöriger Patronenmunition aufgefunden. Das Sprengkommando in Feucht wurde verständigt. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Ansbach - Pressestelle Telefon: 0981/9094-213 Fax: 0981/9094-230 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: