Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1353) Hausfassade beschädigt – Zeugenaufruf

Nürnberg (ots) - In der Zeit vom 10.09.2004 – 13.09.2004 wurde in einem Innenhof in der Nürnberger Julienstraße die Hausfassade auf ca. 8 qm erheblich beschädigt. Der oder die unbekannten Täter schlugen mit einem unbekannten Werkzeug auf die Dämmfassade des Wohnhauses ein. Die Dämmung wurde dabei beschädigt, wobei die unter dem Verputz liegende Faserschicht und Styroporfüllung ebenfalls zerstört wurde. Im Hof des Anwesens lagerten maßgefertigte Profilleisten, die zerbrochen wurden. Der Gesamtsachschaden beträgt ca. 10.000 Euro. Bei Tatausführung muss starker Lärm entstanden sein. Deswegen bittet die Polizei Zeugen, die Hinweise zur Sachbeschädigung geben können, sich an die Polizeiinspektion Nürnberg-West unter der Telefonnummer (0911) 3265-0 zu wenden. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Pressestelle Telefon: 0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: