Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1269) Nachtrag zum tödlichen Verkehrsunfall vom 27.08.2004 bei Liebenstadt, Landkreis Roth

    Schwabach (ots) - Wie bereits berichtet, ereignete sich am 27.08.2004 gegen 22.30 Uhr ein tödlicher Verkehrsunfall bei Liebenstadt. Zwei 17-jährige Mädchen wurden getötet, fünf weitere Personen zum Teil lebensgefährlich verletzt.

    Heute Vormittag, 31.08.2004, wurde das Unfallfahrzeug von einem Sachverständigen untersucht. Es konnten keine technischen Mängel festgestellt werden, die unfallursächlich gewesen sein dürften. Aufgrund von Zeugenaussagen hat sich zwischenzeitlich bestätigt, dass ein Fahrfehler unfallursächlich für das Abkommen von der Fahrbahn gewesen war. Wie ein Zeuge bestätigte, führten sog. Schlenker- bzw. Slalombewegungen des Fahrers dazu, dass das Fahrzeug ausbrach und der Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug verlor.

    Der 19-jährige Fahrer befindet sich nach wie vor in stationärer Behandlung, zum Unfallhergang äußert er sich nicht. Zu den weiteren Verletzten konnte in Erfahrung gebracht werden, dass der Gesundheitszustand eines Opfers noch als sehr kritisch anzusehen ist, ein weiteres Unfallopfer wurde zwischenzeitlich aus dem Krankenhaus entlassen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Pressestelle

Telefon: 09122/927-220
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: