Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1176) Telefonzelle mit Nothammer beschädigt

    Nürnberg (ots) - Am 10.08.2004, gegen 01.15 Uhr, bemerkte ein Anwohner am Stadtpark in Nürnberg Jugendliche, die offensichtlich eine Telefonzelle beschädigten. Im Zuge von Fahndungsmaßnahmen konnte eine Streife der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost zwei vor der Polizei flüchtende Schüler (16 Jahre) vorläufig festnehmen. Diese stehen im dringenden Verdacht, dass sie mit einem Nothammer die Sicherheitsglasscheibe einer Telefonzelle eingeschlagen haben. Zudem wurden von zwei geparkten Pkw die Außenspiegel abgetreten.

    Gegen das Duo wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: