Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1071) Kraftfahrzeuge beschädigt

    Nürnberg (ots) - Am 27.07.2004, gegen 01.45 Uhr, beobachtete ein Passant einen 27- Jährigen in der Äußeren Laufer Gasse in Nürnberg, als dieser von einem geparkten Mercedes den Außenspiegel abriss und verständigte die Polizei. Eine Streife nahm den Tatverdächtigen kurze Zeit später vorläufig fest. Wie sich herausstellte, hatte er kurz vorher auch von einem geparkten BMW den Außenspiegel abgerissen. Was ihn zu der Sachbeschädigung veranlasst hatte, konnte er den Beamten nicht sagen.

    Gegen den 27-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet. Der Sachschaden beträgt ca. 750 Euro.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: