Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (932) Rollstuhlfahrer unter Alkoholeinfluss

    Nürnberg (ots) - Am 02.07.2004, gegen 21:30 Uhr, fiel im U-Bahnverteiler des Hauptbahnhofs ein 44-jähriger Rollstuhlfahrer auf. Der Mann, der mit den Armen wild gestikulierte und laute Schreie von sich gab, stand erkennbar unter Alkoholeinfluss. An ein Fortkommen des Mannes ohne fremde Hilfe war nicht mehr zu denken. Mit einem Alkoholtestergebnis von knappen 4,6 Promille brachte der Rollstuhlfahrer die Beamten zum Staunen. Der berufslose Nürnberger wurde zur Ausnüchterung unter ärztlicher Aufsicht ins Klinikum Nord gebracht.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Einsatzzentrale

Telefon: 0911/211-2350
Fax: 0911/211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: