Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (904) Exhibitionist ermittelt

    Nürnberg (ots) - Am 21.06.2004 wandten sich Anwohner eines Anwesens im Nürnberger Stadtteil Muggenhof an die Polizei, weil sie immer wieder einen Mann beobachteten, der sich aus einem Fenster eines gegenüberliegenden Wohnhauses in schamverletzender Weise zeigte. Auch im Hinterhof spielende Kinder hatten das Geschehen mitverfolgt.

    Eine Überprüfung des Tatverdächtigen, ein 64-jähriger Rentner, durch das Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei ergab schließlich, dass dieser offensichtlich bereits seit mehr als sechs Monaten immer wieder in dieser Art und Weise bei geöffnetem Fenster aufgetreten ist und Anwohner damit belästigt hat. Gegen den Tatverdächtigen wurde deshalb ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: