Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (895) Verkehrsunfall fordert Todesopfer - Pkw kollidiert mit Radfahrer

    Ansbach (ots) - Scheinfeld (Lkr. Neustadt/Aisch - Bad Windsheim): Bei einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2216 zwischen Scheinfeld und Markt Bibart kam heute gegen 17.00 Uhr ein Radfahrer ums Leben.

    Ein 32-jähriger Pkw-Fahrer fuhr von Scheinfeld kommend in Richtung Markt Bibart. Etwa einen Kilometer nach Scheinfeld war ein 41- jähriger Radfahrer in gleicher Richtung unterwegs. Der Unfallhergang ist bislang noch nicht geklärt. Laut Spurenlage kam der Pkw bereits vor der Kollision ins Schleudern und stieß mit der Beifahrerseite gegen den Radfahrer.

    Der Radfahrer wurde etliche Meter weit durch die Luft geschleudert und war vermutlich auf der Stelle tot. Er trug keinen Fahrradhelm und erlitt tödliche Kopfverletzungen. Der Pkw schleuderte nach rechts von der Fahrbahn und kam in einem Rapsfeld zum Stehen. Der Fahrer erlitt einen Schock. Beide Beteiligte stammen aus einem Ort in der Nähe der Unfallstelle.

    Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von ca. 20 000 Euro. Zur Klärung der genauen Umstände des Unfallgeschehens wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Einsatzzentrale

Telefon: 0981-9094-220
Fax: 0981-9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: