Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (848) Motorraddiebstähle häufen sich - Warnhinweis

    Nürnberg (ots) - Seit 8. April 2004 wurden im Stadtgebiet Nürnberg 19 Motorräder entwendet. Alleine in der Nacht von 14./15.06.2004 wurden drei Kräder gestohlen. Die Diebe hatten es jeweils auf hochwertige Maschinen der Fabrikate Honda, Kawasaki und Suzuki abgesehen. Alle gestohlenen Fahrzeuge waren auf öffentlichem Verkehrsgrund, also "vor der Haustüre" der Besitzer, versperrt abgestellt. Tatzeit war jeweils die Nacht. Betroffen sind alle Stadtteile. Es besteht der Verdacht, dass eine Bande ihr Unwesen treibt.

    Soweit möglich, sollten Motorräder in versperrten Garagen abgestellt werden. Massive Ketten- bzw. Seilschlösser verzögern zumindest die Tathandlung, werden aber oft mit vermutlich mitgeführten Bolzenschneidern geknackt. Es ist auch zu vermuten, dass bereits tagsüber ausgekundschaftet wird, wo lohnenswerte Beute steht.

    Aus diesem Grunde sollte die Polizei bereits frühzeitig über verdächtige Wahrnehmungen informiert werden. Sobald ein Kraddiebstahl festgestellt wird, bitte sofort die zuständige Polizeiinspektion unterrichten.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: