Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (737) Kellerbrand

    Nürnberg (ots) - Am 25.05.2004, gegen 12.30 Uhr, wurden Polizei und Feuerwehr zu einem Kellerbrand in die Helenenstraße im Nürnberger Stadtteil Johannis gerufen. Aus bislang noch nicht geklärter Ursache waren in einem Kellerabteil eines Mehrfamilienhauses, an dem zurzeit Renovierungsarbeiten durchgeführt werden, dort gelagertes Altpapier und Altkleider in Brand geraten. Dabei entstand eine starke Rauch- und Rußentwicklung. Die anwesenden Mieter des Wohnhauses konnten sich jedoch unverletzt ins Freie retten.

    Die Höhe des Sachschadens ist zurzeit nicht bekannt. Das Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: