Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (709) Kleinkind bei Unfall schwer verletzt

    Ansbach (ots) - Ein zweijähriges Mädchen ist bei einem Verkehrsunfall in Bechhofen an der Heide am Dienstagnachmittag schwer verletzt worden. Das Kind lief vor den Pkw, den die Oma (62) steuerte.

    Durch den Anprall gegen das langsam fahrende Auto und Sturz auf die Straße zog sich das Mädchen schwere Verletzungen zu. Mit einem Rettungshubschrauber wurde die Verunglückte in eine Klinik gebracht.

    Die Ermittlungen der Polizei haben bislang ergeben, dass die Pkw- Lenkerin die Frankenstraße befuhr und dort zufällig auf ihr Enkelkind traf, das mit ihrer Mutter zu Fuß unterwegs war. Bei Erkennen der vorbeifahrenden Oma begann plötzlich das Kind zu laufen und lief gegen das Fahrzeug.

    Ein Sachverständiger wurde in die Ermittlungen mit einbezogen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle

Telefon: 0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: