Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (708) Speckstein auf der Autobahn

    Schwabach (ots) - Heute Vormittag, 18.05. 2004, gegen 11.00 Uhr, kippte ein Lkw- Anhänger, beladen mit 12 t Speckstein, auf der BAB A 6 bei Altdorf um.

    Ein 32-jähriger slowenischer Lkw-Fahrer war mit einem tschechischen Hängerzug von Würzburg kommend in Richtung Amberg unterwegs. Am Autobahnkreuz Altdorf befuhr er den Kringel von der A 3 zur A 6 offensichtlich mit zu hoher Geschwindigkeit, so dass die Ladung auf dem Anhänger zunächst verrutschte und diesen anschließend zum Umkippen brachte.

    12 t Speckstein (für Öfen) verteilten sich auf der Parallelfahrbahn in Richtung Amberg. Der 32-jährige Lkw-Fahrer blieb unverletzt, es entstand ein Sachschaden von ca. 40.000 EUR.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Pressestelle

Telefon: 09122/927-220
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: