Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (628) Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

    Ansbach (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Montagvormittag, 03.05.2004, wurde auf der B 13 bei Ermetzhofen (Kreis Neustadt/Aisch - Bad Windsheim) ein Motorradfahrer (27) sehr schwer verletzt.

    Ein 69-jähriger Autofahrer hatte beim Einfahren in die Bundesstraße den in Richtung Marktbergel fahrenden Zweiradfahrer übersehen. Durch die Berührung mit dem Pkw und anschließendem Sturz zog sich der junge Mann aus dem Raum Burgbernheim die Verletzungen zu. Mit einem Rettungshubschrauber wurde der Verunglückte in eine Klinik gebracht. Die beiden Autoinsassen kamen mit dem Schrecken davon. Auf rund 10 000 Euro wird der Gesamtsachschaden beziffert.

    In die Ermittlungen wurde ein Sachverständiger mit einbezogen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle

Telefon: 0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: