Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (615) Schwerer Unfall in Neuendettelsau

    Ansbach (ots) - Am Samstag, 01.05.04, um 0.05 Uhr, kam eine 18-jährige Pkw-Fahrerin in Neuendettelsau beim Umfahren einer Verkehrsinsel nach rechts von der Fahrbahn ab. Anschließend schleuderte der Pkw in einen Biergarten, in welchem noch ca. 10 Personen verweilten. Von den Anwesenden wurden eine 41-Jährige und eine 34-Jährige sofort getötet. Zwei weiter Personen wurden schwer verletzt in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Des weiteren wurden mehrere Gäste leicht verletzt und mussten vor Ort betreut werden. Die Fahrerin wurde leicht verletzt und erlitt einen Schock. Am Pkw entstand Totalschaden i.H.v. 2000 Euro. Am Inventar und baulichen Einrichtungen ca. 10000 Euro Sachschaden. Nach Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Neben zahlreichen Rettungskräften, unterstützten vor Ort auch die FFW Neuendettelsau und mehrere Notfallseelsorger. Die Unfallursache könnte im Zusammenhang mit überhöhter Geschwindigkeit und Nichtbenutzen der Beleuchtung gelegen haben.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Einsatzzentrale

Telefon: 0981-9094-220
Fax: 0981-9094-230



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: