Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (549) Diebestrio festgenommen - reihenweise Sportbekleidung gestohlen

    Nürnberg (ots) - Aufmerksame Ladendetektive eines Nürnberger Innenstadtkaufhauses führten die Ermittler der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte am vergangenen Wochenende auf die Spur eines Diebstahltrios, das in mehreren Geschäften in der Innenstadt Sportbekleidung im Gesamtwert von rund 6.000 Euro gestohlen hatte.

    Das Trio war dabei beobachtet worden, als es in das Warenhaus mit leeren Reisetaschen hinein ging und dieses wenig später mit prall gefüllten Taschen wieder verließ. Die Detektive folgten dem Trio und riefen eine Polizeistreife zu Hilfe.

    Diese nahm das Trio wenig später vorläufig fest. Es handelt sich um drei Männer im Alter zwischen 25 und 46 Jahren, die aus Tschechien und Polen stammen. In einem von ihnen mitgeführten BMW wurde weitere Sportbekleidung sichergestellt, die aus den anderen Geschäften stammte.

    Gegen alle drei Tatverdächtigen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Das Trio wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft dem Ermittlungsrichter vorgeführt, der Untersuchungshaft anordnete. Der BMW wurde sichergestellt.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: