Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (497) Streit eskalierte

Schwabach (ots) - Am frühen Morgen des Ostersamstag, 10.04.04 gegen 05.30 Uhr, gerieten 2 Männer in einer Wohnung in Happurg, Lkr. Nürnberger Land, in Streit. Im Laufe der tätlichen Auseinandersetzung griff der 52-jährige Wohnungsinhaber zu einer Machete und verletzte damit seinen Besucher am Hals und an der Hand. Der Verletzte, ein 41-jähriger Mann aus dem Landkreis Neumarkt/Opf., konnte auf die Straße flüchten und wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Klinikum Nürnberg-Süd eingeliefert. Der Tatverdächtige wurde kurz nach der Tat in seiner Wohnung festgenommen. Die Hintergründe des Streits sind noch unklar. Die weiteren Ermittlungen werden von der Kriminalpolizeiinspektion Schwabach geführt. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Schwabach - Einsatzzentrale Telefon: 09122/927-224 Fax: 09122/927-230 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: