Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (322) Nach Verkehrsunfallflucht erwischt

    Nürnberg (ots) - Am Samstagmorgen, gegen 05.15 h, kam ein BMW der 3er Serie in der Pilotystr. stadtauswärts, nach links von der Fahrbahn ab und rammte ein in den Querparkbuchten geparktes Fahrzeug. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der gerammte Pkw auf ein weiteres geparktes Fahrzeug geschoben, welches schließlich noch gegen einen Baum gedrückt wurde. Der Verursacher fuhr sofort weiter. Er wurde jedoch zu Fuß, unter Mithilfe von Zeugen, von einer Polizeistreife ca. einen Kilometer von der Unfallstelle entfernt festgenommen. Die ersten Ermittlungen vor Ort ergaben, dass sich die vier Insassen des Unfallfahrzeuges auf dem Nachhauseweg von einer Nürnberger Innenstadt-Diskothek befanden. Der Unfallfahrer, ohne erforderliche Fahrerlaubnis unterwegs, stand mit ca. 1,5 Promille deutlich unter Alkohleinfluß. Er hatte das Steuer erst kurz vor dem Unfall vom eigentlichen Fahrer, der auch unter Alkoholeinfuß stand übernommen. Kurz nach dem Unfall tauschten die Beiden erneut das Steuer, bevor sie den Pkw abstellten und ihre Flucht zu Fuß fortsetzten. Der Gesamtschaden wird auf ca. 20000 Euro geschätzt.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Einsatzzentrale

Telefon: 0911/211-2350
Fax: 0911/211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: