Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (291) Graffitisprayer festgenommen

    Nürnberg (ots) - Vergangene Nacht, 01.03.2004, gegen 02.30 Uhr, überprüfte eine Streife der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost in der Dürrenhofstraße zwei junge Männer (18 und 22) im Rahmen einer Personenkontrolle. Dabei fanden die Beamten bei den beiden Sprühdosen, Sprühköpfe und Edding-Stifte. Nachdem das Duo auf Grund polizeilicher Erkenntnisse der Graffitiszene zugeordnet wird, prüfen die Ermittler nun, ob sie für weitere Schmierereien verantwortlich gemacht werden können.

    Am vergangenen Wochenende wurden bei der Nürnberger Polizei mehr als 20 Anzeigen wegen Graffitischmierereien registriert. Allein 13 davon in der Hinterhofstraße im Stadtteil Eibach und sieben in der Reutleser Straße im Stadtteil Großgründlach. Aufgesprüht wurden überwiegend Schmierereien, gelegentliche Wörter und vereinzelte Sätze.

    Die Nürnberger Polizei weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass das Sprayen von Graffiti keinesfalls ein Kavaliersdelikt ist, sondern vielmehr durch speziell dafür eingerichtete Arbeitsgruppen verfolgt und wegen Sachbeschädigung zur Anzeige gebracht wird. Wer Sprayer auf frischer Tat beobachtet, wird deshalb gebeten, sich unmittelbar an die Polizeieinsatzzentrale per Notruf 110 zu wenden.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: