Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (273) Zeugensuchmeldung nach Verkehrsunfallflucht

    Nürnberg (ots) - In der Nacht von Rosenmontag zum Faschingsdienstag (23./24.02.2004) wurde in Nürnberg in der Maybachstraße, Höhe Anwesen Nr. 8, ein dort geparkter Lkw durch ein vorbei fahrendes Fahrzeug beschädigt. Dabei entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro.

    Nach den vorgefundenen Unfallspuren dürfte ein bislang unbekannter Lkw die Maybachstraße in Richtung Nopitschstraße gefahren sein und beim Vorbeifahren die rechte Fahrzeugseite des geparkten Lkw gestriffen haben. Dabei wurde die linke Bordwand des geschädigten Lkw abgerissen und seine Kran-/ Hebeeinrichtung erheblich beschädigt. Anschließend dürfte der Fahrer des Verursacherfahrzeuges die abgerissene grüne Bordwand des geschädigten Lkw aufgeladen und mitgenommen haben.

    Bei dem unfallverursachenden Fahrzeug handelt es sich um einen Lkw mit weißer Bordwand. Dessen rechte Fahrzeugseite müsste ebenfalls erheblich beschädigt sein. Zudem wurde der rechte Außenspiegel abgerissen. Möglicherweise handelt es sich bei dem Verursacherfahrzeug um einen Lkw der Marke Volvo oder MAN.

    Zeugen, die Hinweise zu dem unfallflüchtigen weißen Lkw machen können, werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Nürnberg, Tel. (0911) 65 83-163, zu melden.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: