Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (162) Zeitungsausträgerin geschlagen

    Nürnberg (ots) - Erst nachträglich wurde ein Vorfall angezeigt, der sich bereits am Samstag, 17.01.2004 gegen 05.00 Uhr, im U-Bahnverteilergeschoß des Nürnberger Plärrers ereignete. Eine 59-jährige Zeitungsausträgerin hatte dort Zeitungen und Illustrierten auf ihren Sackkarren geladen, um diese zu verteilen. Die Exemplare waren in Folien verschweißt. Vier junge Männer, die hinzu kamen, verlangten von der Frau Zeitungen. Als diese nicht reagierte, rissen sie die Pakete auf und zerstreuten die Zeitungen auf dem Boden. Außerdem wurde der 59-Jährigen ein Faustschlag in den Magen verpasst. Danach gingen die Täter über die Ausgangsrampe Richtung Ludwigstraße.

    Ein Passant, der dem Quartett an der Rampe entgegenkam, dürfte von dem Vorfall mitbekommen haben. Er wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte, Tel. 211-2414, in Verbindung zu setzen, um sachdienliche Angaben zu machen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: