Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (159) Notlandung eines einmotorigen Propellerflugzeuges

    Erlangen (ots) - Am 05.02.04 gegen 17.00 Uhr, musste ein 40-jähriger Pilot aus Mittelfranken, mit seinem einmotorigen Propellerflugzeug, Marke Zlin, Typ 43, im Wiesengrund bei Möhrendorf neben der BAB A 73 notlanden. Er war in Altenburg/Thüringen gestartet, sein Zielflughafen war Herzogenaurach. Höhe Möhrendorf zwangen vermutlich Motorprobleme den Piloten zur Notlandung. Der Pilot, der alleine im Flugzeug war, wurde nicht verletzt. Das Flugzeug wurde nach ersten Feststellungen nicht beschädigt. Bei der Notlandung wurde eine Telefonleitung durchtrennt, es entstand ein Sachschaden von ca. 500 EUR.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Erlangen - Einsatzzentrale

Telefon: 09131/760-220
Fax: 09131/760-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: