Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (101) Zahlreiche Trunkenheitsfahrten

Nürnberg (ots) - Am vergangenen Wochenende (24. bis 26.01.2004) wurden im Stadtgebiet Nürnberg 31 Kraftfahrer betroffen, die ihr Fahrzeug unter Alkoholeinwirkung steuerten. In acht Fällen davon lag der Wert über 1,1 Promille, was die sofortige Sicherstellung des Führerscheins zur Folge hatte. Die Polizei appelliert wieder einmal an alle Autofahrer, sich nicht unter Alkoholeinwirkung ans Steuer zu setzen. Gerade jetzt in der Faschingszeit verstärkt die Polizei ihre Alkoholkontrollen. Es gilt der Grundsatz: Wer trinkt, fährt nicht - wer fährt, trinkt nicht! ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Pressestelle Telefon: 0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: