Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (27) Brand in einem Altenheim

    Nürnberg (ots) - Am 09.01.04, gegen 15.00 Uhr, brach in einem Wohnheim für pflegebedürftige ältere Personen, in Nürnberg, Neulichtenhofstraße, ein Brand aus, bei dem 5 Personen leicht verletzt wurden und ein Sachschaden von etwa 40.000 EUR entstand.

    Als Ursache des Brandes, der im zweiten Stock des Anwesens ausbrach, kommt wahrscheinlich angebranntes Kochgut in Frage. Unter den 5 verletzten Personen, die alle nur ambulant behandelt werden mussten, befand sich auch die 87 Jahre alte Wohnungsinhaberin. Bei den übrigen verletzten Personen handelte es sich um Einsatzkräfte und um eine Pflegerin des Heimes.

    Für die Zeit der Brandbekämpfung musste der zweite Stock des Anwesens mit insgesamt 30 Personen zeitweise geräumt werden.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Einsatzzentrale

Telefon: 0911/211-2350
Fax: 0911/211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: