Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (27) Schwere Brandverletzungen erlitten

    Ansbach (ots) - Bei einem Feuer in einem Wochenendhaus in Ansbach am Haldenweg hat am Freitagmorgen, 09.01.2004, ein 59-Jähriger schwere Brandverletzungen erlitten. Der Hausbesitzer wurde in ein Klinikum gebracht. Warum es gegen 11.00 Uhr in dem Anwesen zu dem Brand gekommen ist, versucht die Kriminalpolizei zu ermitteln. Zum Zeitpunkt des Feuerausbruchs war der Verunglückte mit Fußbodenlegearbeiten beschäftigt. Das kleinere Gebäude, welches größtenteils aus Holz errichtet war, brannte vollständig nieder. Die Schadenshöhe wird auf 20.000 Euro geschätzt.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle

Telefon: 0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: