Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (14) Liebesverhältnis aufgedeckt

    Ansbach (ots) - Völlig ausgerastet ist kürzlich in Ansbach eine junge Frau, nachdem sie herausgefunden hatte, dass ihr Freund eine weitere Beziehung unterhält. Mit einem Hammer bewaffnet, richtete sie am Eigentum des untreu gewordenen Geliebten nach polizeilicher Schätzung einen Schaden von mindestens 12.000 Euro an. Zuerst nahm die Wütende das Auto des Freundes ins Visier. Die Karosse wurde übel zugerichtet. Der angerichtete Sachschaden von 10.000 Euro übersteigt den Zeitwert des Wagens, so dass der Besitzer den Wagen mit Totalschaden abschreiben kann. Nach dieser nächtlichen Attacke auf der Straße war die Wohnung des Untreuen dran. Die versperrte Türe war gleich eingetreten und in wenigen Minuten das Zerstörungswerk beendet. Zerstörtes Mobiliar, darunter auch ein Fernseher sowie viele Löcher in den Wänden, spiegelten den Zorn der Frau wieder. Alkoholeinwirkung hatte zur Tatzeit keine Rolle gespielt.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle

Telefon: 0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: