Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1870) Lkw-Fahrer tödlich verunglückt

    Ansbach (ots) - Aurach - In seinem Führerhaus eingeklemmt und getötet wurde ein 52- jähriger Lkw-Fahrer in der Nacht zum Mittwoch auf der Autobahn 6 an der Rastanlage Frankenhöhe. Der bei einer deutschen Spedition angestellte italienische Berufskraftfahrer war vermutlich aus Unachtsamkeit auf einen vorausfahrenden osteuropäischen Lkw aufgefahren, der an einer Steigung langsamer wurde. Die Autobahn musste in Fahrtrichtung Nürnberg wegen des querstehenden Lkw von der Polizei mehrere Stunden gesperrt werden. Zur genauen Klärung des Unfallherganges wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Es enstand ein Sachschaden von mind. 100.000 EUR.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Einsatzzentrale

Telefon: 0981-9094-220
Fax: 0981-9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: