Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1669) Auf "Stoffreifen" unterwegs

    Erlangen (ots) - Gestern Vormittag, 12.11.2003, kontrollierte die Verkehrspolizei Erlangen auf der A 3, Höhe Höchstadt, einen Sattelzug aus dem Kreis Offenburg. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass nicht nur der Fahrer zu lange gefahren war. Er war bereits seit 16 Stunden ohne Pause unterwegs. Auch ein Reifen des Sattelaufliegers war am Ende. Der Reifen war derart abgefahren, dass er inzwischen wieder so etwas ähnliches wie ein Profil aufwies, nämlich die Stoffkarkasse. Die Weiterfahrt wurde zur Einbringung einer Ruhepause und einem dringend nötigen Reifenwechsel unterbunden.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Erlangen - Pressestelle

Telefon: 09131/760-214
Fax: 09131/760-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: